Kinderhaus Aktuell

Kinderhaus Freiberg

Miteinander Leben e. V.

Der Osterhase im Kinderhaus (26.03.21)

Der Osterhase hat wohl etwas von der bevorstehenden Notbetreuung mitbekommen, deshalb hat er schnell heute schon Ostereier im Kinderhaus versteckt.

Dem Kinderhaus blüht etwas… (19.04.21)

Liebe Besucher unserer Seite, wir möchten gern ein naturnahes Projekt starten und würden uns sehr über eine Unterstützung freuen. Dieses Projekt bietet die unterschiedlichsten Möglichkeiten der späteren Kombination mit anderen Projekten. Auf dem Gelände des Kinderhauses soll eine Blumenblühwiese entstehen. Dafür benötigen wir eine spezielle Blühmischung sowie eine Vorbereitung der vorhandenen Fläche. Eine Blühmischung zeichnet sich durch ihre hohe Artenvielfalt und hohe Effektivität aus ein-, über- und mehrjährigen landwirtschaftlichen Kulturarten und Kräutern aus. Die entstehenden Pflanzenbestände sorgen bereits im Aussaatjahr für eine bunte, hochwüchsige und anziehende Bereicherung der Landschaft und schaffen arten- und strukturreiche Lebensräume. Es ist eine große Anzahl an Nektar- und Pollenpflanzen für Insekten enthalten. Die Kräuter sind eine Wildapotheke und besonders wertvoll. Niederwachsende Arten wechseln sich mit hochwachsenden Arten ab. Die blütenreichen Arten sind Anziehungspunkt und Nahrung für Insekten und beleben gleichzeitig das Landschaftsbild. Der pädagogische Aspekt einer an Flora und Fauna artenreichen Blühfläche für Kinder und Jugendliche jeden Alters ist hervorzuheben. Diese Flächen können sowohl Orte der Beobachtung und Forschung sein, als auch der Ruhe und Erholung dienen. Die ganzjährige Farben-und Duftvielfalt ist nicht nur für Insekten, sondern auch für die Kinder eine besondere Pracht. Wie schon erwähnt, werden wir dieses Projekt nicht ohne Hilfe stemmen können. Deshalb freuen wir uns über jegliche Unterstützung, sei es tatkräftig vor Ort oder materiell aus der Ferne. Vielen Dank!
Blühwiese

Die Blühwiese: Vom Projekt zur Tatsache (10.05.2021)

Zuerst musste der alte Strauch- und Baumbestand ausgegraben werden, damit wir eine Fläche für unser Projekt bekommen.Der Boden war sehr steinig und wir sind auch auf eine alte Sandkastenumrandung aus Beton gestoßen. Herr Götz, der Papa von Klara, und unser William hatten mächtig zu tun.
Danach wurde mit einer Fräse der Boden aufgelockert. Damit genügend Nährboden verfügbar ist geben wir eine Schicht Erde auf die Pflanzfläche. Ein hochstämmiges Apfelbäumchen wird im Zentrum gepflanzt. Die Wege zum Forschen und entdecken legten wir mit Rindenmulch an.
Um das Apfelbäumchen haben Herr Lumm und Herr Knabe eine Baumbank gebaut. Dort kann man sich erholen und die Blumen und Insekten beobachten. Wir haben die Bank getestet und bescheinigen ein sehr gutes Sitzgefühl.
Im 2. Abschnitt wurden die Weidezweige geliefert und zuerst die Bögen angelegt, die die Forscherwege markieren. Nach dem Vorstanzen der Löcher für den Weidenzaun wurden die Weidenruten gesetzt. Nun wurden die einzelnen Ruten verknüpft und mit Bambus verstärkt. Frau Kluge und Frau Cieslak füllen die Löcher mit Erde, damit die Weideruten schön anwachsen. Jetzt kann unser natürlicher Zaun gedeihen.
Die Kinder haben verschiedene Becher mit Beton gefüllt und Herr Knabe hat sie an den Zweigen des Apfelbäumchens aufgehangen. So können wir die Wuchsrichtung der Zweige bestimmen. Unser Bäumchen soll die schönste Baumkrone bekommen und viele Äpfel tragen. Nun müssen wir alles schön feucht halten, dann kann unsere Blumenblühwiese in den schönsten Farben leuchten. Nach einer Kaffeepause mit den Männern der Landschaftsgestaltung Kuckenburg und einem Blick auf unser Werk stand fest: Unsere Blühwiese ist einfach toll geworden. Vielen Dank an alle fleißigen Unterstützer!
Aufgaben für Vereinsstunden
Hier noch eine Information für alle Eltern, die ihre Kinder aktuell nicht in das Kinderhaus bringen können. (Anklicken zum Vergrößern.)

Informationen für unsere Vereinsmitglieder (18.05.2021)

Liebe Mitglieder des Vereins „Miteinader Leben“ e.V., in diesem Jahr findet turnusmäßig die Wahl des neuen Vereinsvorstands statt. Diese Wahl habe wir bisher immer im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung durchgeführt. Da wir auf Grund der anhaltenden Corona Pandemie auf absehbare Zeit wohl keine Präsenzveranstaltung durchführen können, wir es dieses Jahr mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Briefwahl für den neuen Vorstand geben. Sie erhalten dazu rechtzeitig alle Informationen. Beitragszahlung 2021 Die Mitgliedsbeiträge für das laufende Jahr werden am 26. Mai 2021 eingezogen.

Kindertag mit AOK-Jolinchen (01.06.21)

Unser Kindertag mit Jolinchen von der AOK war ein gelungener Tag bei schönstem Wetter. Mit Musik, Tanz, Seifenblasen, Luftballons, Schwungtüchern und vielem mehr hatten wir miteinander viel Spaß und Freude.

Endlich wieder Regelbetrieb ab 14. Juni (11.06.21)

Liebe Eltern, ab Montag, den 14.06.2021 gehen wir wieder in den normalen Regelbetrieb. Unser Kinderhaus öffnet in der Zeit von 6.00 Uhr - 16.30 Uhr. Für die Planung der einzelnen Gruppen bitte ich Sie, Bedarf ab 6.00 Uhr bei den Gruppenerziehern Ihres Kindes wöchentlich anzuzeigen. Die festen Gruppenstrukturen bleiben vorerst bestehen. Bis auf Weiteres sind die separaten Zugänge zu den Gruppen zu nutzen. Auf dem Gelände des Kinderhauses sowie bei der Übergabe Ihrer Kinder besteht nach wie vor Maskenpflicht. Bitte lesen Sie die Schul-und Kitabetriebseinschränkungsverordnung vom 10.06.2021. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

Auf unsrer Wiese geht etwas… (25.26.2021)

Es geht voran auf unserer Blühwiese! Die ersten Bienen sind auch schon da.

Aufgepasst! Wichtige Information! (29.06.2021)

Auch in diesem Jahr hält der Freistaat Sachsen wieder eine finanzielle Unterstützung für die Bezuschussung von Familienerholungsmaßnahmen, für einkommensschwache sächsische Familien und Alleinerziehende bereit. Urlaubsangebote finden Familien im Katalog »Urlaub mit der Familie« von der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung. »Ein Zuschuss kann aber auch für Aufenthalte in anderen, für den Familienurlaub geeigneten Einrichtungen wie Ferienwohnungen, Pensionen und Bauernhöfen gewährt werden«, erläutert Ministerin Köpping. Die Urlaubsangebote seien im Katalog „Urlaub mit Familie“ von der "Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung" aufgelistet. Bitte informieren Sie sich über folgenden Link: https://www.bag-familienerholung.de/

Allzeit gute Fahrt! (06.07.2021)

Unser Kinderhaus-Auto ist da und wurde feierlich begrüßt. In den nächsten Wochen bekommt dann noch sein Design. Wir freuen uns schon auf zahlreichen schöne Ausflüge.

Unsere Zuckertütenfeste (6./22.07.21)

Am 6. und 22. Juli 2021 feierten wir mit unseren Schulanfängern die diesjährigen Zuckertütenfeste. Liebe Schulanfänger, wir wünschen euch viel Spaß in der Schule! Wenn ihr Lust und Zeit habt, freuen wir uns immer über einen Besuch von Euch!

Kinderhaus Aktuell

Kinderhaus Freiberg

Miteinander Leben e. V.
Verein “Miteinander Leben” e. V. Kinderhaus Freiberg Franz-Kögler-Ring 133 09599 Freiberg
Mehr Fotos und Nachrichten gibt es auf der Standard- Desktop-Version unserer Website!

Der Osterhase im Kinderhaus (26.03.21)

Der Osterhase hat wohl etwas von der bevorstehenden Notbetreuung mitbekommen, deshalb hat er schnell heute schon Ostereier im Kinderhaus versteckt.

Dem Kinderhaus blüht etwas…

(19.04.21)

Liebe Besucher unserer Seite, wir möchten gern ein naturnahes Projekt starten und würden uns sehr über eine Unterstützung freuen. Dieses Projekt bietet die unterschiedlichsten Möglichkeiten der späteren Kombination mit anderen Projekten. Auf dem Gelände des Kinderhauses soll eine Blumenblühwiese entstehen. Dafür benötigen wir eine spezielle Blühmischung sowie eine Vorbereitung der vorhandenen Fläche. Eine Blühmischung zeichnet sich durch ihre hohe Artenvielfalt und hohe Effektivität aus ein-, über- und mehrjährigen landwirtschaftlichen Kulturarten und Kräutern aus. Die entstehenden Pflanzenbestände sorgen bereits im Aussaatjahr für eine bunte, hochwüchsige und anziehende Bereicherung der Landschaft und schaffen arten- und strukturreiche Lebensräume. Es ist eine große Anzahl an Nektar- und Pollenpflanzen für Insekten enthalten. Die Kräuter sind eine Wildapotheke und besonders wertvoll. Niederwachsende Arten wechseln sich mit hochwachsenden Arten ab. Die blütenreichen Arten sind Anziehungspunkt und Nahrung für Insekten und beleben gleichzeitig das Landschaftsbild. Der pädagogische Aspekt einer an Flora und Fauna artenreichen Blühfläche für Kinder und Jugendliche jeden Alters ist hervorzuheben. Diese Flächen können sowohl Orte der Beobachtung und Forschung sein, als auch der Ruhe und Erholung dienen. Die ganzjährige Farben-und Duftvielfalt ist nicht nur für Insekten, sondern auch für die Kinder eine besondere Pracht. Wie schon erwähnt, werden wir dieses Projekt nicht ohne Hilfe stemmen können. Deshalb freuen wir uns über jegliche Unterstützung, sei es tatkräftig vor Ort oder materiell aus der Ferne. Vielen Dank!
Blühwiese

Die Blühwiese: Vom Projekt zur Tatsache

(10.05.2021)

Zuerst musste der alte Strauch- und Baumbestand ausgegraben werden, damit wir eine Fläche für unser Projekt bekommen.Der Boden war sehr steinig und wir sind auch auf eine alte Sandkastenumrandung aus Beton gestoßen. Herr Götz, der Papa von Klara, und unser William hatten mächtig zu tun.
Danach wurde mit einer Fräse der Boden aufgelockert. Damit genügend Nährboden verfügbar ist geben wir eine Schicht Erde auf die Pflanzfläche. Ein hochstämmiges Apfelbäumchen wird im Zentrum gepflanzt. Die Wege zum Forschen und entdecken legten wir mit Rindenmulch an.
Um das Apfelbäumchen haben Herr Lumm und Herr Knabe eine Baumbank gebaut. Dort kann man sich erholen und die Blumen und Insekten beobachten. Wir haben die Bank getestet und bescheinigen ein sehr gutes Sitzgefühl.
Im 2. Abschnitt wurden die Weidezweige geliefert und zuerst die Bögen angelegt, die die Forscherwege markieren. Nach dem Vorstanzen der Löcher für den Weidenzaun wurden die Weidenruten gesetzt. Nun wurden die einzelnen Ruten verknüpft und mit Bambus verstärkt. Frau Kluge und Frau Cieslak füllen die Löcher mit Erde, damit die Weideruten schön anwachsen. Jetzt kann unser natürlicher Zaun gedeihen.
Die Kinder haben verschiedene Becher mit Beton gefüllt und Herr Knabe hat sie an den Zweigen des Apfelbäumchens aufgehangen. So können wir die Wuchsrichtung der Zweige bestimmen. Unser Bäumchen soll die schönste Baumkrone bekommen und viele Äpfel tragen. Nun müssen wir alles schön feucht halten, dann kann unsere Blumenblühwiese in den schönsten Farben leuchten. Nach einer Kaffeepause mit den Männern der Landschaftsgestaltung Kuckenburg und einem Blick auf unser Werk stand fest: Unsere Blühwiese ist einfach toll geworden. Vielen Dank an alle fleißigen Unterstützer!
Aufgaben für Vereinsstunden
Hier noch eine Information für alle Eltern, die ihre Kinder aktuell nicht in das Kinderhaus bringen können. (Anklicken zum Vergrößern.)

Informationen für unsere

Vereinsmitglieder (18.05.2021)

Liebe Mitglieder des Vereins „Miteinader Leben“ e.V., in diesem Jahr findet turnusmäßig die Wahl des neuen Vereinsvorstands statt. Diese Wahl habe wir bisher immer im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung durchgeführt. Da wir auf Grund der anhaltenden Corona Pandemie auf absehbare Zeit wohl keine Präsenzveranstaltung durchführen können, wir es dieses Jahr mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Briefwahl für den neuen Vorstand geben. Sie erhalten dazu rechtzeitig alle Informationen. Beitragszahlung 2021 Die Mitgliedsbeiträge für das laufende Jahr werden am 26. Mai 2021 eingezogen.

Kindertag mit AOK-Jolinchen (01.06.21)

Unser Kindertag mit Jolinchen von der AOK war ein gelungener Tag bei schönstem Wetter. Mit Musik, Tanz, Seifenblasen, Luftballons, Schwungtüchern und vielem mehr hatten wir miteinander viel Spaß und Freude.

Endlich wieder Regelbetrieb ab 14. Juni

(11.06.21)

Liebe Eltern, ab Montag, den 14.06.2021 gehen wir wieder in den normalen Regelbetrieb. Unser Kinderhaus öffnet in der Zeit von 6.00 Uhr - 16.30 Uhr. Für die Planung der einzelnen Gruppen bitte ich Sie, Bedarf ab 6.00 Uhr bei den Gruppenerziehern Ihres Kindes wöchentlich anzuzeigen. Die festen Gruppenstrukturen bleiben vorerst bestehen. Bis auf Weiteres sind die separaten Zugänge zu den Gruppen zu nutzen. Auf dem Gelände des Kinderhauses sowie bei der Übergabe Ihrer Kinder besteht nach wie vor Maskenpflicht. Bitte lesen Sie die Schul-und Kitabetriebseinschränkungsverordnung vom 10.06.2021. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

Auf unsrer Wiese geht etwas…

(25.26.2021)

Es geht voran auf unserer Blühwiese! Die ersten Bienen sind auch schon da.

Aufgepasst! Wichtige Information!

(29.06.2021)

Auch in diesem Jahr hält der Freistaat Sachsen wieder eine finanzielle Unterstützung für die Bezuschussung von Familienerholungsmaßnahmen, für einkommensschwache sächsische Familien und Alleinerziehende bereit. Urlaubsangebote finden Familien im Katalog »Urlaub mit der Familie« von der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung. »Ein Zuschuss kann aber auch für Aufenthalte in anderen, für den Familienurlaub geeigneten Einrichtungen wie Ferienwohnungen, Pensionen und Bauernhöfen gewährt werden«, erläutert Ministerin Köpping. Die Urlaubsangebote seien im Katalog „Urlaub mit Familie“ von der "Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung" aufgelistet. Bitte informieren Sie sich über folgenden Link: https://www.bag-familienerholung.de/

Allzeit gute Fahrt! (06.07.2021)

Unser Kinderhaus-Auto ist da und wurde feierlich begrüßt. In den nächsten Wochen bekommt dann noch sein Design. Wir freuen uns schon auf zahlreichen schöne Ausflüge.

Unsere Zuckertütenfeste (6./22.07.21)

Am 6. und 22. Juli 2021 feierten wir mit unseren Schulanfängern die diesjährigen Zuckertütenfeste. Liebe Schulanfänger, wir wünschen euch viel Spaß in der Schule! Wenn ihr Lust und Zeit habt, freuen wir uns immer über einen Besuch von Euch!